NEWS

NEWS

Erleben Sie auf 9.950 m² Ausstellungsfläche 130 Aussteller und Marken aus den Produktbereichen Accessoires, Arbeitsplatten, Armaturen, Dienstleistungen, Dunstabzüge, Elektrogeräte, Fachpresse, Institutionen / Verbände, Küchenmöbel, Licht, Möbel, Nischenrückwand, Software / IT, Spülen, Tische und Zubehör. Das „Who-is-Who“ der Branche ist vom 16. bis zum 21. September 2017 in Löhne präsent und nutzt die area30 als perfekte Bühne für die Highlights der kommenden Saison.

Die siebte Ausgabe der area30, vom 16. bis 21. September in Löhne, ist die größte aller Zeiten: Mit einem flächenmäßigen Zuwachs um weitere 1.500 Quadratmetern und einem ausstellerseitigen Wachstum von 8,3 Prozent wird die diesjährige area30 erneut der Hotspot im alljährlichen ‚Küchenherbst‘ in Ostwestfalen.

Vielfältige Vorbereitungen sind getroffen, damit die area30 als das Herz im jährlichen ‚Küchenherbst‘ der Region Ostwestfalen großartig starten kann. Im Countdown von nur noch wenigen Wochen steht Ihnen jetzt der Online-Check-in zur Verfügung. Über 10.000 Besucher werden auf der area30 vom 16. bis 21. September 2017 in Löhne auf 9.950 m² Fläche erwartet.

Die area30 – Fach- und Ordermesse für Küchenstudios, den Küchen-Fachhandel, Verbundgruppen, die Großfläche sowie Projektanten und Architekten – ist einer der wichtigsten Hotspots im jährlichen Messegeschehen mit internationaler Sogwirkung.

Die sechste area30 design.kitchen.technics. stand von Beginn an unter einem guten Stern: Schon früh war klar, dass die Anzahl der Aussteller wachsen wird und einige Stände vergrößert werden. Mitte des Jahres wurde dann eine Vergrößerung um 1.000 qm auf 8.450 qm Hallenfläche angekündigt. Somit war die area30 schnell bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht. Ebenfalls wurden viele kleine und große Details optimiert, so dass es 2016 wieder eine großartige area30 wird. All diese Neuerungen und Details, ließen das Team des Veranstalters trendfairs gemeinsam mit allen Ausstellern auf einen erneuten Besucherzuwachs hoffen.